Spenden

Wie es funktioniert!

Jeden Monat spenden wir einen Teil unseres Gewinns an die Kinderhilfsorganisation "Save the Children". Unsere Einnahmen bestehen ausschließlich aus dem Verkauf von liebevoll hergestellten Rucksäcken und Taschen. Dabei spenden wir nicht pro verkauftem Produkt, sondern rechnen am Ende eines Monats alle Beträge zusammen und geben dann einen Teil des Gewinns an Save the Children ab. Die Höhe der Spende hängt von unseren Ausgaben und sonstigen Aufwendungen des jeweiligen Monats ab. Von den restlichen Einnahmen wird ein großer Teil erneut investiert, um unseren Service zu verbessern und unsere Reichweite auszubauen, damit mehr Leute auf das Projekt aufmerksam werden. Wie du uns im Thema Spenden vertrauen kannst, erklären wir dir im Absatz "Vertrauen", weiter unten auf der Seite.

 

Deine Hilfe zählt


Rund 5,9 Millionen Kinder sterben jedes Jahr vor ihrem fünften Geburtstag - fast die Hälfte davon, weil sie nicht genug zu essen bekommen. Der Hunger schwächt die Kinder, sodass sie anfällig sind für Krankheiten wie Durchfall oder Lungenentzündung.

Mangelernährung ist ein weit verbreitetes Problem. Save the Children identifiziert mangelernährte Kinder, versorgt sie in Stabilisierungszentren mit nahrhafter Spezialnahrung und behandelt sie medizinisch. Darüber hinaus lernen Eltern in Ernährungsprogrammen von Save the Children, wie sie besonders nährstoffreiches Essen mit wenig Geld und den vorhandenen Ressourcen zubereiten können.


Armut, bewaffnete Konflikte und andere humanitäre Krisen sind die Hauptursachen dafür, dass Kinder nicht zur Schule gehen können. Manche Schulsysteme benachteiligen zudem bestimmte Gruppen, zum Beispiel Mädchen oder Kinder mit Behinderungen. Save the Children setzt sich dafür ein, dass Kinder ihr Recht auf Bildung verwirklichen können. In zahlreichen Bildungsprojekten ermöglichen sie Mädchen und Jungen den ersten Schulbesuch, helfen die Qualität des Unterrichts zu verbessern und schaffen in Krisensituationen ein Lehrangebot für Kinder.


Auf der Flucht, von der Familie getrennt, als Kindersoldaten rekrutiert, zu schädigender Arbeit gezwungen: Millionen Kinder sind in Gefahr, Opfer von Ausbeutung, Gewalt, Vernachlässigung und Missbrauch zu werden. Unsere Aufgabe ist es, alles dafür zu tun, dass gefährdete Kinder geschützt werden.
In Krisen und Konflikten sowie auf der Flucht ist Kinderschutz besonders wichtig. Save the Children errichtet in Krisenregionen auf der ganzen Welt sogenannte "Child Friendly Spaces" (Schutz- und Spielräume), um Kindern einen sicheren Ort zum Spielen und Lernen zu bieten. Hier erhalten Kinder meistens auch psychosoziale Betreuung, um ihre Erlebnisse aus dem Krieg oder Flucht zu verarbeiten. Darüber hinaus kümmert sich Save the Children um Kinder, die auf der Flucht von ihrer Familie getrennt wurden. "Wir registrieren sie, bringen sie in Pflegefamilien unter und versuchen, ihre Angehörigen ausfindig zu machen."

Sei ein Held. Rette Kinder.

 

Save the Children

Save the Children setzt sich in rund 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Die Organisation wurde 1919, kurz nach dem Ersten Weltkrieg, von der Lehrerin Eglantyne Jebb in Großbritannien gegründet. Kinder in Deutschland gehörten zu den ersten, denen Save the Children half. Sie bekamen Kleidung, Lebensmittel und Medikamente.

In den vergangenen fast 100 Jahren hat Save the Children Kindern in allen großen Katastrophen geholfen: Nach den beiden Weltkriegen, während des Vietnamkrieges, in Ruanda, Irak und Afghanistan. Wann immer und wo immer Kinder durch Konflikte, Kriege oder Naturgewalten wie Erdbeben, Wirbelstürme und Flutwellen bedroht sind, ist Save the Children vor Ort.

Save the Children ist mit dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen ausgezeichnet, das der Kinderrechtsorganisation eine effiziente Mittelverwendung und einen sachgerechten Umgang mit Spendengeldern bescheinigt.

Vision

"Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und selbstbestimmt auswachsen können. Dafür haben wir uns bis zum Jahr 2030 ehrgeizige Ziele gesetzt. Zweckgebundene Spenden ermöglichen es uns, dort aktiv zu sein, wo die Not von Kindern weltweit am größten ist. Insbesondere in Regionen, die weniger mediale Aufmerksamkeit erhalten, können wir so unsere Projekte und unsere Arbeit für Kinder und ihre Familien sichern."

Für weitere Informationen kannst Du die Webseite von Save the Children besuchen, oder uns eine Frage unter dem Menüpunkt "Kontakt" stellen.

 

Vertrauen

MyBlue ist Partner der Kinderhilfsorganisation "Save the Children". Auf dieser Seite werden jeden Monat Spendennachweise veröffentlicht, auf denen die erreichte Höhe der Spende zu sehen ist. Die Nachweise findest du ganz unten auf dieser Seite. Am Ende des Monats bekommt jeder Kunde eine Mitteilung, dass seine Spende ordnungsgemäß abgegeben wurde. Als Beweis für unsere Seriosität tragen wir mit Stolz das "Etwas-Unternehmen-Logo", welches erst ab einer Spende von 240€ zur Verfügung gestellt wird. 


Bild: "Etwas-Unternehmen" Logo 2018


Tu' was Gutes. Trage die Last der Kinder!

 

Spendennachweise

1. Spendennachweis 2019 - Januar: 
https://drive.google.com/file/d/1l-B-DKlH3DssF3RpTKJOeNU-MHfIN_R6/view?usp=sharing

2. Spendennachweis 2019 - März:
https://drive.google.com/open?id=12ldaqMD8xAKJQrtXsQolwEgzvMsiGlUM

3. Spendennachweis 2019 - April:
https://drive.google.com/open?id=1e6KBWGtwJ7RLZ2CuQaXPmjT0Rzxl5e3t

4. Spendennachweis 2019 - Juni:
https://drive.google.com/open?id=1D-64W-i6qWU-P1EG1g4MYOKsociAVf4V

5. Spendennachweis 2019 - Juli:
https://drive.google.com/open?id=1MsQNrkjMC3199dCjVvW9v1aVRR1V43Xu

6. Spendennachweis 2019 - August:
https://drive.google.com/open?id=1zguoaCDyDNnu_8j-rEuxJm3hAL_EtLc8

7. Spendennachweis 2019 - September:
https://drive.google.com/open?id=1EC2lMiYeNWL4zsBtMXgNt7w1wBfkZYnN

8. Spendennachweis 2019 - November:
https://drive.google.com/open?id=1ijUIGRz8LdkOaZtUU6OUZHtMQ0CGQ8pE

9. Spendennachweis 2019 - Dezember:
https://drive.google.com/open?id=1rb_dKEm2DGNV-CVrmARldyjP8mTrY0oh

1. Spendennachweis 2020 - März:
https://drive.google.com/open?id=1t2SICRjEnpzzB9CYEweFRUeIfZhdYvFm

2. Spendennachweis 2020 - April:
https://drive.google.com/open?id=1ou9Z23Uxv0E-uReNoMgGQ13g1YiV0cbL

3. Spendennachweis 2020 - Mai:
https://drive.google.com/file/d/14tuQdyOO5zIEu0wjYAZHJf6rRMrtRdZS/view?usp=sharing

4. Spendennachweis 2020 - Juli:
https://drive.google.com/file/d/1pA4XyX8rY5PCHVgGEn9PuJLYt6BG5pnn/view?usp=sharing




Wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du uns gerne eine Nachricht unter dem Menüpunkt "Kontakt" senden.